Ein Hinweis auf die Heimat der Firma in Chamonix. Die neue Cham-Serie von Dynastar umfasst drei verschiedene Taillenbreiten (107 mm, 97 mm und 87 mm) und ein einzigartiges Profil. Als breitester Ski der Crew, hat der Cham 107 einen Leichtholzkern und eine neue an weichem Schnee orientierte Form: das Levitation Profil. Die Ausmaße des Cham 107 (als Fünfpunkt-Sidecut gelistet) reflektieren eine progressive Verjüngung in Tip und Tail mit einer traditionellen Vorspannung unter der Bindung, gemacht für Smear Turns in variablen Schnee und um das Festhaken bei hoher Geschwindigkeit zu verhindern. „Es fühlt sich an als ob ihr mehr und mehr Ski bekommt, sobald ihr die Geschwindigkeit erhöht“, sagt Volckhausen. „Fünf Sterne für Auftrieb und Powder-Performance“, sagt Mahon. „Er ist wie ein Wasserski – die Tip schneidet durch alles.“