“Toller Ski für das Backcountry”, so Tester Bill zum Boundary 107. “Er ist leicht, surfig und gut zwischen den Bäumen, nur Carven ist nicht seine Stärke.” Die Testcrew gab dem Boundary seine besten Noten für den Auftrieb, weniger gab es im Bereich der Stabilität/Laufruhe. Obwohl der Ski nicht im Aufstieg getestet wurde, bemerkten viele Tester das Touren-Potenzial des Black Diamond Modells. „Er fühlt sich leicht und wendig an – ist aber ein Powder-Ski mit Speedlimit“, erklärt Tester Witman seinen Eindruck. Der 107mm breite Boundary hat eine gerockerte Tip und Tail und ein Seitenwangen-Dämpfungssystem, dass Vibrationen auf hartem Schnee verringern soll. Die 3D-Sandwich-Bauweise beinhaltet einen Pappel-Holzkern und Prepreg-Glasfasern.