Der Fire Arrow kommt mit einer gerockerten Spitze und 80mm Breite unter der Bindung in den Handel. Seine Konstruktion ist mit einer doppelten Titanalschicht verstärkt. „Ein guter Ski für mittlere Radien und für Skifahrer, die ihre Technik verbessern wollen. Er zeigt eine gute Schwungeinleitung und vermittelt Stabilität, ohne dem Fahrer viel Krafteinsatz abzuverlangen“, so die Meinung von Tester De Martin. „Für mich hätte der Testski etwas länger sein müssen, das hätte das Fahrerlebnis mit Sicherheit verbessert. Der Aufbau des Skis aber ist gut und wenn man ihn pusht, spürt man, dass er eine ordentliche Kraftübertragung hat,“ so die Aussage auf dem Testbogen von Grandi. Insgesamt ein vielseitiger Ski, der kurze und mittlere Radien sowie moderate Geschwindigkeit bevorzugt. „Guter Kantengriff, präzise, aber etwas zu weich für sehr hohe Geschwindigkeiten.“