Die Mountain News GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit, Verlässlichkeit und Vollständigkeit der Inhalte, insbesondere - aber nicht ausschließlich - für in Zusammenarbeit mit Dritten erstellte Daten wie Schneehöhen und meteorologischen Informationen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für missbräuchliche oder unsachgemäße Anwendung der hier angebotenen Dienste durch Dritte. Alle von uns gewonnenen Informationen und Dienste wurden nach bestem Wissen und Gewissen verarbeitet.

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, es sei denn, es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln der Mountain News GmbH, ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vor. Insbesondere haften wir in diesem Fall nicht für mittelbare Schäden oder Folgeschäden, insbesondere für Schäden wegen Datenlöschung oder Datenzerstörung, da es dem Nutzer obliegt, in ausreichendem Umfang Datensicherung zu betreiben.

Wir haften in jedem Falle nicht für fremde Inhalte, zu denen wir lediglich den Zugang vermitteln. Auch eine automatische und kurzzeitige Vorhaltung fremder Inhalte auf unseren Servern gilt gemäß § 5 Abs. 3 TDG als Zugangsvermittlung. Für fremde Inhalte, die wir dauerhaft zur Nutzung bereit halten, sind wir - auch wenn diese rechtswidrig sind - nur dann verantwortlich, wenn wir von diesen Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Wir sind nicht verpflichtet, solche fremden Inhalte auf deren eventuelle Rechtswidrigkeit hin regelmäßig zu kontrollieren.