Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch

Skigebiete Berner Oberland

Skigebiete und Skifahren im Berner Oberland


Beim Skiurlaub im Berner Oberland gibt es zahlreiche Wintersportmöglichkeiten, etwa in den Skigebieten Gstaad, Adelboden oder Lenk. Von der Blüemlisalp über Eiger, Mönch und Jungfrau bis hin zum Finsteraarhorn warten die Berner Alpen nur darauf, von Wintersportlern entdeckt zu werden.

Mit seinen weltbekannten Skigebieten kann das Berner Oberland mit Fug und Recht zu den berühmtesten Skiregionen der Welt gezählt werden. Beeindruckende Naturkulissen, majestätische Viertausender, tiefe Täler und dazwischen erstrecken sich Skipisten, Langlauf-Loipen und Winterwanderwege - so weit das Auge reicht.

Die größten Skigebiete im Berner Oberland sind Adelboden, Gstaad und Grindelwald-Wengen, sie bieten zwischen 165 und etwa 200 Pistenkilometern - jede Menge Platz also, um sich auszutoben. In Adelboden und Wengen finden jedes Jahr berühmte Weltcup-Rennen statt, während Gstaad nicht nur urige Unterkünfte, sondern auch exklusive Chalets für die luxusverwöhnte High-Society bietet. Neben den großen "Aushängeschildern" des Berner Oberlandes findet ihr hier aber natürlich auch kleiner Familienskigebiete, die auf Gemütlichkeit und Skigenuss setzen.

Alle Skigebiete in Europa in der Kartenansicht

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung