Deutsch

Zermatt | März 2019

Blick auf das Matterhorn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf das Matterhorn
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf das Matterhorn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Freerider vor dem Monte Rosa Massiv - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Freerider vor dem Monte Rosa Massiv
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Freerider vor dem Monte Rosa Massiv - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Die Gandegghütte im Skigebiet Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Die Gandegghütte im Skigebiet Zermatt
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Die Gandegghütte im Skigebiet Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Piste bei Sunnega - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Piste bei Sunnega
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Piste bei Sunnega - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Restaurant am Rothorn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Restaurant am Rothorn
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Restaurant am Rothorn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Das Matterhorn von der Bergstation des Hirli-Sessellifts - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn von der Bergstation des Hirli-Sessellifts
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn von der Bergstation des Hirli-Sessellifts - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Nachmittag in Zermatt, die Sonne verschwindet langsam hinter der Bergkuppe - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Nachmittag in Zermatt, die Sonne verschwindet langsam hinter der Bergkuppe
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Nachmittag in Zermatt, die Sonne verschwindet langsam hinter der Bergkuppe - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Diese wunderbare Panoramapiste führt ganz nahe am Matterhorn vorbei vom Schwarzsee zur Staffelalp und dann hinab nach Furi und Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Diese wunderbare Panoramapiste führt ganz nahe am Matterhorn vorbei vom Schwarzsee zur Staffelalp und dann hinab nach Furi und Zermatt
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Diese wunderbare Panoramapiste führt ganz nahe am Matterhorn vorbei vom Schwarzsee zur Staffelalp und dann hinab nach Furi und Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Die Piste 7.0 hinab nach Cervinia-Breuil (ITA) - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Die Piste 7.0 hinab nach Cervinia-Breuil (ITA)
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Die Piste 7.0 hinab nach Cervinia-Breuil (ITA) - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Blick auf Breuil-Cervinia (ITA), das auf 2050 Meter Höhe liegt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf Breuil-Cervinia (ITA), das auf 2050 Meter Höhe liegt
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf Breuil-Cervinia (ITA), das auf 2050 Meter Höhe liegt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Von Testa Grigia kann man aus dem Skigebiet Zermatt auf die italienische Seite Cervinia-Breuil wechseln. Die südlich ausgerichteten Pisten bieten eine tolle Ergänzung zu den Zermatter Abfahrten. - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Von Testa Grigia kann man aus dem Skigebiet Zermatt auf die italienische Seite Cervinia-Breuil wechseln. Die südlich ausgerichteten Pisten bieten eine tolle Ergänzung zu den Zermatter Abfahrten.
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Von Testa Grigia kann man aus dem Skigebiet Zermatt auf die italienische Seite Cervinia-Breuil wechseln. Die südlich ausgerichteten Pisten bieten eine tolle Ergänzung zu den Zermatter Abfahrten. - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
3S Gondelbahn Matterhorn Glacier Ride - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

3S Gondelbahn Matterhorn Glacier Ride
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

3S Gondelbahn Matterhorn Glacier Ride - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Das Matterhorn sieht von der italienischen Seite aus zwar nicht so markant aus, dennoch sollte man bei einem Skiurlaub in Zermatt nicht darauf verzichten, auch die italienischen Pisten mal unter die Lupe zu nehmen - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn sieht von der italienischen Seite aus zwar nicht so markant aus, dennoch sollte man bei einem Skiurlaub in Zermatt nicht darauf verzichten, auch die italienischen Pisten mal unter die Lupe zu nehmen
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn sieht von der italienischen Seite aus zwar nicht so markant aus, dennoch sollte man bei einem Skiurlaub in Zermatt nicht darauf verzichten, auch die italienischen Pisten mal unter die Lupe zu nehmen - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Matterhorn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Matterhorn
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Matterhorn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Blick auf Testa Grigia (3479 m ü. M) von Italien aus - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf Testa Grigia (3479 m ü. M) von Italien aus
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf Testa Grigia (3479 m ü. M) von Italien aus - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Unvergleichliches Panorama vom Furgsattel - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Unvergleichliches Panorama vom Furgsattel
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Unvergleichliches Panorama vom Furgsattel - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Hubschrauber am Gornergrat in Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Hubschrauber am Gornergrat in Zermatt
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Hubschrauber am Gornergrat in Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Blick vom Gornergrat auf Liskamm und das Monte Rosa Massiv - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick vom Gornergrat auf Liskamm und das Monte Rosa Massiv
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick vom Gornergrat auf Liskamm und das Monte Rosa Massiv - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Hubschrauber der Air Zermatt vor Castor und Pollux - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Hubschrauber der Air Zermatt vor Castor und Pollux
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Hubschrauber der Air Zermatt vor Castor und Pollux - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Der "Matterhorn glacier ride" ist die höchste 3S-Gondelbahn der Welt. Sie führt seit dem Jahr 2018 vom Trockenen Steg auf das Klein Matterhorn. - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Der "Matterhorn glacier ride" ist die höchste 3S-Gondelbahn der Welt. Sie führt seit dem Jahr 2018 vom Trockenen Steg auf das Klein Matterhorn.
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Der "Matterhorn glacier ride" ist die höchste 3S-Gondelbahn der Welt. Sie führt seit dem Jahr 2018 vom Trockenen Steg auf das Klein Matterhorn. - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Panorama aus der Gornergratbahn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Panorama aus der Gornergratbahn
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Panorama aus der Gornergratbahn - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Das Matterhorn im März 2019 - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn im März 2019
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn im März 2019 - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Blick in das Mattertal Richtung Täsch und Randa - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick in das Mattertal Richtung Täsch und Randa
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick in das Mattertal Richtung Täsch und Randa - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Das Matterhorn im März 2019 - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn im März 2019
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn im März 2019 - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Von der Gornergratbahn lassen sich tolle Ausblicke über Zermatt und das Matterhorn genießen - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Von der Gornergratbahn lassen sich tolle Ausblicke über Zermatt und das Matterhorn genießen
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Von der Gornergratbahn lassen sich tolle Ausblicke über Zermatt und das Matterhorn genießen - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Spaziergang entlang der Mattervispa in Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Spaziergang entlang der Mattervispa in Zermatt
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Spaziergang entlang der Mattervispa in Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Das Matterhorn thront über Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn thront über Zermatt
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Das Matterhorn thront über Zermatt - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Perfekt präparierte Piste in Zermatt. Im Hintergrund das Klein Matterhorn. - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Perfekt präparierte Piste in Zermatt. Im Hintergrund das Klein Matterhorn.
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Perfekt präparierte Piste in Zermatt. Im Hintergrund das Klein Matterhorn. - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Blick auf Riffelberg und die Gondelverbindung zu Furi - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf Riffelberg und die Gondelverbindung zu Furi
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick auf Riffelberg und die Gondelverbindung zu Furi - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Blick vom Gornergrat - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick vom Gornergrat
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Blick vom Gornergrat - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer
Der Hublot-Express ersetzte im Jahr 2016 die alte Gondel von Gant zum Blauherd - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Der Hublot-Express ersetzte im Jahr 2016 die alte Gondel von Gant zum Blauherd
Copyright: Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Der Hublot-Express ersetzte im Jahr 2016 die alte Gondel von Gant zum Blauherd - © Skiinfo | Sebastian Lindemeyer

Werbung