© Head
Die Genesung von Daniel Albrecht geht weiter voran. Bald wird der Kombi-Weltmeister von 2007 wohl das Berner Inselspital verlassen können. Voraussetzung dafür ist eine erfolgreiche neuro-physiologische Abschlussuntersuchung, die Anfang Mai erfolgen soll. Sind alle Hirnfunktionen Albrechts in Ordnung, wird er wohl ins Reha-Zentrum Leukerbad übersiedeln. Begleiten wird ihn dabei Swiss-Ski Trainer Jörg Roten. Bei optimalen Verlauf ist sogar ein Schneetraining im August denkbar.

Pärsons letzte Saison?
Die Schwedin Anja Pärson will bald aus dem Skisport aussteigen. Nach der Olympia-Saison 2009/2010 soll Schluss sein, sagte die erst 28-Jährige im Fernsehen. Dadurch habe sie die Motivation, noch einmal voll anzugreifen. Die Ziele Pärsons sind hoch: Sie will nicht nur bei den Winterspielen Erfolg haben, sondern auch den Weltcup ein weiteres Mal gewinnen. In den Jahren 2004 und 2005 hatte Pärson den Gesamtweltcup bereits für sich entschieden.

Vonn für Laureus nominiert
Lindsey Vonn hat sich durch ihre überragende Saison eine Nominierung als Beste Athletin beim Laureus Sport Award verdient. Die letzte Skifahrerin, die den bedeutendsten Sportpreis der Welt für sich entschied, war Janica Kostelic im Jahr 2006. Konkurrentinnen von Vonn sind u.a. Tennisspielerin Venus Williams und Leichathletin Yelena Isinbayeva. Neben Vonn hat auch Freeskier Tanner Hall eine Nominierung erhalten - der Freeskier kann zum besten Action-Sportler des Jahres gewählt werden.