Aufgrund der vorhersehbaren und bestätigten Wetterprognosen hat die Jury in Kitzbühel beschlossen, das Abschlusstraining für Donnerstag, 17.01.2008 abzusagen.

Streif wird geschont
Diese Maßnahme wurde ergriffen, um die Streif vor weiteren Belastungen zu schützen. Der Wetterbericht sagt für Donnerstag Regen und ab 1.300 Metern Schneefälle voraus. Ein weiteres Training wäre daher eine Belastung für Piste und Fahrer, meinte Rennleiter Peter Obernauer in einer Pressekonferenz.