Ab sofort ist Thomas Grandi Präsident und Generalmanager des Skiverbandes von Alberta. Der ehemalige Dauerbrenner des kanadischen Skiteams freut sich nach eigenen Angaben
sehr auf die neuen Funktionen in der westlichsten der Prärieprovinzen Kanadas.


Gute Erinnerungen
Grandi profitierte einst von Alberta und legte dort den Grundstein für seine Berufung ins kanadische Skiteam. Sein Ziel ist das Scouting von talentierten Skifahrern aus
der Region. Außerdem möchte er den Skisport auch für Familien aus allen sozialen Schichten finanzierbar machen.