Die Hahnenkammrennen sind nun wohl endgültig gesichert. Auch nach der zweiten Schneekontrolle der FIS sollen die Rennen wie zuletzt geplant ausgetragen werden. Demnach werden der Super-G auf der Streifalm, die legendäre Streif-Abfahrt und der Slalom auf dem Ganslernhang bestritten.

Ganslern statt Hausberg
Mit dieser Entscheidung wurde auch das Engagement der Organisatoren belohnt, die unter hohem finanziellem und logistischem Aufwand große Schneemengen mit Hubschraubern und LKW's vom Großglockner aus auf die Pisten gebracht hatten. Einziger Wermutstropfen für die Fans: Der Hausberg, einer der spektakulärsten und anspruchsvollsten Streckenabschnitte der Streif, muss weiter umfahren werden. Stattdessen geht es über den Ganslern ins Ziel.


Das Programm für Kitzbühel 2007
Freitag, 26. Januar 2007:
11:30 Uhr Super-G der Herren

Samstag, 27. Januar 2007:
11:30 Uhr Abfahrt der Herren

Sonntag, 28. Januar 2007:
Slalom und Kombination der Herren
10:30 Uhr 1. Durchgang Slalom
13:15 Uhr 2. Durchgang Slalom