Der Ausbildungschef von Swiss-Ski, Angelo Maina (44), verlässt den Schweizer Skiverband zum 30. September 2005 und wechselt in die Privatwirtschaft.

15 Jahre im Verband tätig
Seit dem Frühjahr 2004 hatte Maina die Aufgabe als Ausbildungschefs inne und war davor drei Jahre Disziplinenchef der alpinen Damen. Maina war insgesamt 15 Jahre bei Swiss-Ski angestellt und füllte verschiedene Trainerfunktionen aus. Ein Nachfolger für ihn ist noch nicht bekannt.