Alle Jahre wieder die Frage: "Was schenke ich zu Weihnachten?" Da ist guter Rat teuer, doch ski2b.com hat für alle Ratlosen einige interessante Ideen und Anregungen gesammelt.

Für Extremisten:
Der Salomon Pocket Rocket ist der wahre Ski für New School Style außerhalb des Parks. Leichtigkeit im Powder ist garantiert dank Spaceframe, Monocoque Titanium und Twintip. Geh ins Gelände und lass das Tier raus! Noch mehr Airtime gibt es mit keinem anderen Produkt. Den 'Pocket Rocket' gibt es in den Längen 165, 175 und 185.

Hier geht es zum Produkt.

Für Individualisten:
Die kleine aber feine Ski Kollektion von Black Diamond steht für Innovation und Individualität. Und deren Skimodelle überzeugen durch hervorragende Qualität sowie ausgewogene Fahreigenschaften. Dies gilt zweifelsohne auch für das Modell Ethic. Die Dual Torsion Bow Technology gewährleistet Stabilität und Torsionssteifigkeit. Verfügbar in vier Längen ist der Ethic die beste Wahl für alle Skifahrer, die grossen Wert auf sportliche Vielseitigkeit legen.

Hier geht es zum Produkt.

Für 'Kopflastige':
Oder suchen sie nach einem 'kopflastigen' Geschenk? Dann legen wir Ihnen den Head Worldcup i.SL Chip CP 13 ans Herz.
Diese Turboversion ist mit der Intelligence Chip Technologie ausgestattet. Der Chip ermöglicht es dem Ski, blitzschnell auf jede Veränderung von Schnee, Gelände oder Geschwindigkeit zu reagieren und die Torsionsstabilität
entsprechend anzupassen. Dadurch wird der Fahrer in jeder Fahrsituation optimal unterstützt.

Hier geht es zum Produkt.

Für 'Exklusive':
Der Bogner Carving-Ski besteht aus Bambus Echtholz und nutzt die optimalen Eigenschaften des Werkstoffes in Bezug auf die Belastbarkeit und dessen niedrigem Gewicht. Für ein geringes Entgelt von 2.250 Euro gibt es aber nicht nur den Ski - es gehören auch Bindung, Stöcke, Skischloss, Skitasche und ein Namensschild zum Set dazu. Wer jetzt noch zögert sollte bedenken, dass der Ski ausschließlich in Deutschland handgefertigt wird. Mehr geht nicht!

Hier geht es zum Produkt.

Für Racer:
Der Blizzard Sigma SL Magnesium wird allen Race-Experten das pure Pistenvergnügen bereiten. Ein echter SL-Rennski, der dennoch einen sehr breitbandigen, universellen Einsatzbereich aufweist. Mit Magnesium-Begurtung für noch leichteres Gewicht.

Hier geht es zum Produkt.

Für Machos:
Zu heiß für Schnee und Eis? Der ganz andere 'Lady-Carver' heiß 'Big Boy' und stammt aus dem Hause Elan. Von ihm wurden in einer limitierter Auflage nur 666 Stück produziert. Der Ski überzeugt dabei nicht nur durch sein Pin-Up-Motiv - es steckt auch moderne Technologie dahinter. Immerhin kann Mann mit Fusion-System und Dual-Titanium-Konstruktion aufwarten. der Preis orientiert sich an der Auflage - für 666 Euro ist der 'Big Boy' zu haben.

Hier geht es zum Produkt.


Für Frostbeulen:
Trespass Skijacke mit fleecegefütterter, verstaubarer Kapuze, verdecktem Reißverschluss, jeder Menge Taschen, einem Schneefang und elastischem Ärmelabschluss mit Klett; verschweißte Nähte; der Oberstoff besteht aus 100 Prozent Polyester, das Futter aus 100 Prozent Polyamid.

Hier geht es zum Produkt.

Für Taschenspieler:
Die kristallisierende Flüssigkeit dieses lustigen Taschenwärmers erwärmt sich auf bis zu 55 Grad und kühlt innerhalb von ein bis zwei Stunden wieder ab. Vor Gebrauch einfach für zehn Minuten in kochendes Wasser legen, damit sich die Kristalle verflüssigen können. Der Taschenwärmer ist nahezu endlos wiederverwendbar und kostet nur 3,95 Euro!

Hier geht es zum Produkt.

Für gute Esser:
Auf wissenschaftlicher Basis entwickelt, von Olympiasiegern empfohlen: Schenken Sie Ihrem Sportfreund ein nutraxx Testpaket, inklusive Versandkosten für nur 20 Euro.
Weitere Info's unter www.nutraxx.de

Hier gibt's das Testpaket

Für Sicherheitsfanatiker:
Mit dem DSV-BASIC hat DSV aktiv Ihnen ein Paket geschnürt, das die meisten Versicherungsfälle bei der unmittelbaren Ausübung des Wintersports abdeckt. Das BASIC-Versicherungspaket umfasst die Bereiche Unfall, Krankheit, Haftpflicht und Rechtsschutz. Weitere Infos zum Produkt gibt es beim DSV.

Hier geht es zum Produkt.