Die Weltcuprennen im kanadischen Lake Louise sind gesichert. Dank sinkender Temperaturen können die Abfahrt und der Super-G der Herren, die am 26. und 27. November stattfinden sollen, wie geplant über die Bühne gehen.

Auch Damen in Lake Louise
Noch letzte Woche standen die Wettbewerbe in Lake Louise auf der Kippe. Das warme Wetter vor Ort ließ auf eine Absage der beiden Herren-Rennen schließen. Doch aufgrund eines Temperatursturzes können die Events doch stattfinden. Eine Woche später werden auch die Damen in Lake Louise fahren. Dort sind dann vom 03.-05. Dezember drei Speedrennen geplant.