CRO setzt die Eisbärenmaske auf
Der „Superstar Inkognito“ live beim Skiopening-Konzert in Obertauern am 30. November 2019


Nach dem Winter ist vor dem Winter: Während noch die letzten Schneefelder in den höchsten Lagen glänzen, bereitet man sich in Obertauern schon auf das nächste Skiopening- Konzert vor. Der Liveact für das legendäre Skiopening-Konzert, das am 30. November 2019 stattfinden wird, ist jedenfalls schon fix: Deutschrapper CRO aka „der mit der Pandamaske“, wird auf der Open-Air-Bühne in Obertauern dem Publikum einheizen. Der ultimative Winterstart wird von 28. November bis 01. Dezember 2019 ausgiebig im schneereichsten Wintersportort Österreichs gefeiert.


In seinem dritten Studioalbum „tru“ ließ sich der Rapper ein wenig hinter die Maske schauen. Er erzählt von den inneren Konflikten eines Lebens auf der Überholspur und vom Wunsch, sich treu zu bleiben. Denn die Karriere, die CRO hinlegte, war tatsächlich atemberaubend: Sein Hit „Easy“ von 2012 brach alle Klickrekorde, sein Debüt-Album „Raop“ landete direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Die „tru. club tour“ war binnen 48 Stunden ausverkauft.


Das Line-Up der Skiopening-Konzerte in Obertauern liest sich wie das Who-is-Who der deutschsprachigen Musikszene. So rockten allein in den letzten vier Jahren mit Culcha Candela, Glasperlenspiel, Andreas Bourani, Wanda und Josh topaktuelle Bands die Schneeschüssel im Salzburger Land. Da darf CRO als einer der erfolgreichsten Deutschrapper, der vor ausverkauften Hallen und Arenen auftritt, auf keinen Fall fehlen.


Für das ultimative Gipfelerlebnis kommt CRO nach Obertauern auf die Open-Air-Bühne des schneereichsten Wintersportorts Österreichs. Die komplett weiße Maske, mit der CRO seit einiger Zeit auftritt, passt da perfekt in die Umgebung. Sein Wunsch nach „Realness“ wird für ihn und sein Publikum hier vor der umwerfenden Kulisse der Schneeberge Obertauerns garantiert in Erfüllung gehen. Whatever, die Nacht ist zum Feiern da, yeah!


Ab sofort beginnt der Ticketvorverkauf für das Skiopening-Konzert im Tourismusverband Obertauern bzw. unter www.obertauern-tickets.com