In Österreich kann man auf den meisten Gletschern schon Ski fahren, auch in der Schweiz haben in Saas Fee und Zermatt einige Pisten geöffnet. Nun kommt am Wochenende ein weiteres Skigebiet dazu: In Engelberg wird am 12. Oktober die Wintersaison gestartet!

 

Erste Pisten am Titlis öffnen

 

Einige Pisten des 3.239 Meter hohen Gletschers sind bereits präpariert – ideale Bedingungen also für den frühen Saisonbeginn in Engelberg-Titlis. Als eines der ersten Skigebiete schweizweit startet die Region am Samstag, 12. Oktober 2019 in den Winter.

 

Tagesaktuelle Infos gibt es natürlich bei Skiinfo, in unserer App oder unter www.engelberg.ch/offene-anlagen. Der Engelberger Schnee gilt gar als so zuverlässig, dass es zur Hauptsaison eine Geld-zurück-Garantie gibt: Sollte von 16. November 2019 bis 24. Mai 2020 fehlender Firn eine Abfahrt unmöglich machen, erstattet Engelberg-Titlis Tourismus seinen Gästen die Kosten der jeweiligen Übernachtung samt Skipass.

 

Übrigens: Am Sonntag, 13. Oktober 2019 ist die Nutzung der fast 50 Jahre alten Lifte Jochpass und Engstlenalp oberhalb von Engelberg „zum Abschied“ kostenlos, anschließend entsteht dort bis Mitte Dezember eine neue 6er-Sesselbahn.