© FISCHER
Erneuter Rückschlag für Denise Karbon. Die Italienerin verletzte sich im Training am rechten Knie und muss erneut pausieren.

Vier Wochen Pause
Karbon hat schon seit längerer Zeit mit Verletzungen zu kämpfen. Immer wieder musste sie mit dem Training und den Wettkämpfen ausetzen. Die 30-Jährige wurde erst im November 2009 am Meniskus operiert. Insgesamt wird Karbon diesmal etwa einen Monat ausfallen. In ihrer Karriere konnte die Italienerin bislang sechs Weltcupsiege im Riesenslalom feiern und gewann 2008 den Riesenslalom-Weltcup.