© Schönfelder Media Management
Rainer Schönfelder übt weiter eifrig für sein Comeback im Skiweltcup. In Folge drei von Schönfelder.tv trainiert er auf dem Kaunertaler Gletscher, wo einige Slalom-Einheiten anstehen.

Was passierte in Sölden?
Neben den Trainingsläufen lässt 'Schöni' seine Fans aber noch etwas mehr Einblick in seinen Alltag haben. Der wird auch von seiner körperlichen Verfassung bestimmt. Daher zeit er, wie seine Verletzung in Sölden 2008 zustande gekommen ist, nach der er weiterhin kein Gefühl in einem Teil seines linken Unterschenkels hat. Außerdem hat der Österreicher einige bemerkenswerte Methoden, um dieses Manko auszugleichen.

Ihr seid interessiert? Hier ist der Clip: