Bis Donnerstag absolviert die Trainingsgruppe um Andi Evers (Speed-Kombination) einen Konditionskurs beim Stanglwirt in Going. Hermann Maier, Michael Walchhofer, Klaus Kröll, Hans Grugger, Andi Buder, Mario Scheiber und Thomas Graggaber nützen die perfekten Bedingungen im Tiroler Unterland, um sich mit speziellen Trainingseinheiten schon sehr spezifisch auf den WM-Winter vorzubereiten.

Umrundung des Wilden Kaisers per Rad
Im Vordergrund steht laut Reinhard Ronacher, Konditionstrainer der SpeKo-Gruppe, derzeit das Koordinationstraining. "Und das Grundlagenausdauertraining wird intensiver." So umrundeten die ÖSV-Stars am Mittwoch nach einem Fototermin, den Wilden Kaiser mit dem Rad - 72 Kilometer mit einem Schnitt von 34 km/h.


Spaß und Arbeit gehen Hand in Hand
Der neugestaltete Fitness-Garten beim Stanglwirt mit modernsten Geräten bietet wunderbare Voraussetzungen für Krafteinheiten. Daneben legt das Trainerteam, dem auch Peter Meliessnig und Florian Winkler angehören, großen Wert darauf, das Gruppengefüge zu stärken. "Wir haben auch unseren Spaß", so Ronacher. Nachsatz: "Allerdings mit dem nötigen Ernst im Hintergrund..."

Skistars auch hoch zu Ross unterwegs ...
Für Abwechslung ist jedenfalls gesorgt. Bereits am Montag stand eine Bergtour bei fünf Grad Celsius auf dem Programm, gefolgt von Fußballtennis in der Tennishalle des Stanglwirts. Und schließlich wagten Maier und Co. - unter Aufsicht von Stanglwirt-Directrice Trixi Moser - einen Ausritt mit den Lipizzanern.

Walter Delle Karth - ÖSV - Presse