Weltcup-Profi Tanja Poutiainen (FIN) verlängert die Zusammenarbeit mit ihrem Skiausrüster Völkl. Die 28-jährige Technik-Spezialistin wird auch in der kommenden Saison mit dem Racetiger auf Punkte- und Medaillen-Jagd gehen. "Ich fühle mich im Völkl Team bestens aufgehoben. Ich schätze die familiäre und dennoch hochprofessionellen Betreuung. Das Material ist ohnehin hervorragend", begründete Poutianien ihre Entscheidung.


Besonderes Augenmerk gilt Weltmeisterschaften 2009
In der kommenden Saison möchte Tanja Poutianen an die konstant guten Leistungen des vergangenen Winters anknüpfen. Ihr besonderes Augenmerk gilt hierbei den Weltmeisterschaften in Val-d'Isère. "Das wird das Highlight des Winters - ich war schon zweimal WM-Zweite aber ein Titel fehlt mir noch in meiner Sammlung," so die Kampfansage der schnellen Finnin.

Erfolgreicher Winter 2007/2008
Die zurückliegende Weltcup-Saison beendete Poutiainen sowohl in der Slalom- als auch in der Riesenslalom-Wertung als Vierte. Dabei fuhr sie insgesamt 15 Top-Ten Platzierungen heraus, darunter auch einen Slalom-Weltcupsieg in Zagreb (CRO). Trotz der Spezialisierung auf Slalom und Riesenslalom gelang ihr auch in der Weltcup-Gesamtwertung mit Rang acht den Sprung unter die besten zehn Skifahrerinnen des vergangenen Winters.