Zum 10. Frühjahrslauf Mellau, der von Ex-Skiass Christian Greber und der Sportvereinigung Mellau veranstaltet wurde, gab sich die Skielite am 2. April 2005 in Mellau ein Stelldichein. Bei weltcuptauglichen Pistenverhältnissen bis zum letzten Läufer wagten über 250 Teilnehmer den Tanz durch die Stangen am Suttissteilhang.

Katja With und Mario Reiter siegen
Zu den prominentesten Startern zählten Hans Grugger, Marco Büchel, Christoph Alster, Katja Wirth, Katharina Dorner, Michael Gmeinder, Bernhard Graf. Spektakulär zur Sache gingen auch die Monoskifahrer vom RC Enjo Altach. Die Tagesbestzeit sicherte sich bei den Damen Katja Wirth und bei den Herren der Serien-Frühjahrslauf Sieger Mario Reiter (beide AUT).