Regenfälle verhinderten ein zweites Training für die Weltcup-Abfahrt in Chamonix am Donnerstag. Die Piste war durch den Regen aufgeweicht worden und sollte für das Rennen am Samstag geschont werden. Der Wetterbericht lässt hingegen hoffen, dass ein weiteres Training am Freitag möglich sein wird. Die Abfahrt in Chamonix soll am 8. Januar 2005 um 12 Uhr beginnen. Am Sonntag folgt am selben Ort noch ein Weltcup-Slalom.

Bein- und Handbruch bei Bryon Friedman diagnostiziert
Am Vortag sorgte der Sturz des US-Fahrers Bryon Friedman für Aufsehen. Er fällt für die restliche Saison aus. Der aus Park City stammende Amerikaner brach sich das rechte Bein sowie zwei Knochen der linken Hand. Der 24-Jährige wurde sofort vor Ort operiert und wird nach einigen Tagen Krankenhausaufenthalt in seine Heimat zurückkehren.