Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Oberbayern, Garmisch-Partenkirchen, Tiroler Zugspitz Arena, Deutschland, Bayern, Europa, Europa (gesamt)

Geöffnet
Saisonstart / -ende: 30/11/2018 - 01/05/2019
Höhe des Skigebiets
:
2000m - 2720m
Pisten
:
35%| 65%| 0%
Liftanlagen
:
9
Skipass
:
von €23.50 bis €46.50
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skiurlaub im Skigebiet Zugspitze, Garmisch Partenkirchen

 

Die Zugspitze ist nicht nur Deutschlands höchster Berg, sondern bietet Skifahrern und Snowboardern auf und rund um Deutschlands einzigen Gletscher ein schönes, überschaubar großes Skigebiet. Bis weit in den Frühling hinein bietet die Zugspitze perfekte Schneebedingungen. Naturschnee satt heißt es hier, eine künstliche Beschneiung gibt es nicht! Braucht es aber auch nicht, über Schneemangel beklagt man sich hier oben auf fast 3000 Meter Höhe sehr selten.

Das Skigebiet erstreckt sich zwischen 2000 und 2720 Metern Höhe und ist entweder über die Zahnradbahn erreichbar, die am Bahnhof Zugspitzblatt endet, oder über zwei Gondelfahren mit der spektakulären Seilbahn Zugspitze zum 2962 Meter hohen Gipfel und der Gletscherbahn, die euch hinunter an die gleiche Stelle transportiert wie die Zahnradbahn. Knapp 20 Pistenkilometer, davon 7 leichte und 13 mittelschwere, erstrecken sich nun vor euch. Direkt beim Gletscher-Skigebiet gibt es übrigens auch einen Skiverleih.

Das Zugspitzblatt bietet weitläufige, meist recht einfache Pisten. Für Freerider gibt es haufenweise Möglichkeiten, an Tiefschneetagen sollte man sich früh auf den Weg machen. Allerdings ist das Gebiet aufgrund der Gletscherlage nicht ganz ungefährlich - Orts- und Fachkenntnisse sollte man also mitbringen.

 

Skifahren mit Kindern auf der Zugspitze

 

Familien finden in Garmisch-Partenkirchen mit dem Skigebiet Garmisch Classic ein tolles Übungsskigebiet, doch auch auf der Zugspitze fühlen sich die Kleinen wohl. Besonders eignen sich die Schlepplifte auf dem Gletscher zum Üben, denn die flachen Pisten vom höchsten Punkt des Skigebietes, dem Schneefernerkopf, bieten gute Bedingungen für Anfänger und Kids.

 

Rodeln auf der Zugspitze

 

Auf der Zugspitze gibt es einen Rodelverleih, eine Familienrodelbahn, drei Hänge für fortgeschrittenere Rodler sowie zwei Sesselbahnen, auf denen man die Rodel transportieren kann, für Rodelfans zur Verfügung. Auf dem Rodelhang Schneefernerkopf, auf der Rodelbahn Sonnenkar hinunter ins Weiße Tal sowie auf der Rodelbahn Wetterwandeck ist Spaß garantiert!

 

Berggasthäuser auf der Zugspitze

 

Kulinarisch kann man sich auf Deutschlands höchstem Berg von der traditionell bayerischen oder leichten Küche mit internationalem Touch im Gletscherrestaurant SonnAlpin, dem Restaurant Gletschergarten, der Gipfelalm oder der Panorama-Lounge 2962 verwöhnen lassen. Hier dürfte für jeden etwas dabei sein.

 

Die Seilbahn Zugspitze

 

Seit dem 21. Dezember 2017 erschließt die topmoderne Seilbahn Zugspitze den höchsten Berg des Landes. Insgesamt sechs Jahre Planung und Bauarbeiten stecken in diesem Projekt der Superlative. Zwei bodentief verglaste Großraumkabinen bieten jeweils Platz für bis zu 120 Personen und können bis zu 580 Personen pro Stunde ohne Wartezeiten auf den Gipfel befördern. Dabei passieren sie die mit 127 Metern weltweit höchste Stahlbaustütze für Pendelbahnen, überwinden den weltweit größten Gesamthöhenunterschied von 1.945 Metern in einer Sektion sowie das weltweit längste freie Spannfeld mit 3.213 Metern.

Höhe des Skigebiets

  • 2720m
    Berg
  • 720m
    Höhenunterschied
  • 2000m
    Tal

Liftanlagen

  • 3
  • 0
  • 1
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 4
  • 9
    Total

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    35%

  • Rote Pisten

    65%

  • Schwarze Pisten

    0%

  • Pisten

    11

  • Pistenkilometer

    20 km

  • Längste Abfahrt

    3 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende30/11/201801/05/2019
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr
    365
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage
    365
  • Jahre seit Eröffnung
    93
  • Durchschnittlicher Schneefall (Jahr)
    200cm

Weitere Infos

Skifahren im Skigebiet Zugspitze

 

Die Zugsptze ist ein reines Naturschneegebiet, kann aber dank Schneedepots und der außerordentlichen Schneefallmengen meist schon Mitte November die Skisaison eröffnen. Saisonschluss ist erst am 1. Mai, so dass hier oben auf jeden Fall mehr als fünf Monate im Jahr Skifahren möglich ist.

Auf der Zugspitze hat man in den letzten Jahren viel investiert, um das Skigebiet attraktiver zu machen. Für mehr Komfort sorgt zum Beispiel die im Jahr 2012 eingeweihte Wetterwandeckbahn. Die 6er-Sesselbahn mit Wetterschutzhauben und eine Förderleistung von 2.200 Personen pro Stunde ersetzte die in die Jahre gekommene Doppelschleppliftanlage Wetterwandeck und bringt euch noch schneller und bequemer auf die Naturschneepisten. Ein Highlight ist die genussvolle Piste Nr. 4 von der Bergstation Wetterwandeck bis ins Weiße Tal: Sie zieht sich recht flach und mit tollen Aussichten dahin, ein echtes Erlebnis. Wer richtig lange auf den Brettern stehen möchte, fährt hinab zum Schlepplift Brunntal. Hier liegt der niedrigste Punkt des Skigebietes - eine Talabfahrt gibt es nicht. Wer wieder nach unten möchte, steigt entweder in die Zahnradbahn oder gondelt mit der Gipfelbahn hinauf und dann von dort bis zur Talstation Eibsee.

 

Freeriden auf der Zugspitze


Ein besonderer Tipp ist die Zugspitze natürlich für alle Freerider. Vor der gewaltigen Gletscherkulisse können abseits der gesicherten Naturschneepisten die Tiefschneefahrer ihr Können zeigen. Allerdings ist hier die passende Ausrüstung und Know-How von hoher Bedeutung. Für mehr Sicherheit und Fahrvergnügen stehen zwei neue Freeride Checkpoints an den Ausgängen der Zahnradbahn sowie der Gletscherbahn zur Verfügung. Regelmäßig finden auch kostenlose Freeride Workshops, Freeride Kurse und ähnliche Events statt - informiert euch auf der Homepage der Zugspitze.

Unsere Tipps für euren Aufenthalt in Garmisch-Partenkirchen, Zugspitze

 

Auf der Zugspitze findet ihr von Ende Dezember bis in den April hinein das Iglu-Dorf Zugspitze. Hier kann man eine ganz besondere Nacht erleben und in Deutschlands höchstgelegenen Iglus schlafen.

 

Sollte euch beim Skitag auf der Zugspitze mal die Müdigkeit übermannen: Die Sonnenterrasse am Zugspitzplatt - inklusive Liegestuhl, Bergkulisse und Höhensonne - ist sehr einladend!

 

Rund um Garmisch-Partenkirchen gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Genannt seien hier zum Beispiel die Partnachklamm, aber auch die zahlreichen Kirchen, Museen und Ausstellungen. Dank seiner langen Geschichte spielt auch die Tradition und das Brauchtum hier eine große Rolle. Nicht verpassen solltet ihr auch einen Besuch auf der Alpspix Ausichtsplattform - auch im Winter ist sie geöffnet und bietet grandiose Ausblicke und hunderte Meter Luft unter den Füßen.

 

110 Kilometer geräumte Winterwanderwege findet ihr rund um GaPa. Hier taucht man in verschneite Landschaften ein und kann einfach mal die Seele baumeln lassen.

 

Shopping? Klar, geht in Garmisch-Partenkirchen sehr gut. Moderne Geschäfte gibt es in Garmisch ebenso zu finden wie tradionelle und schicke Boutiquen. In der Fußgängerzone zwischen Marienplatz und Richard-Strauss-Platz geht es mondän zu, man pflegt seinen Liftestyle. In Partenkirchens historischer Ludwigstraße - die ehemalige Marktstraße - findet man hingegen überwiegend kleine Läden. Hier gibt es noch Handwerk: Goldschmiede, Töpferei, Bäcker ...

 

Adresse

  • Zugspitze

    Olympiastraße 27

    82467 Garmisch-Partenkirchen

    Deutschland


    Telefon: +49 (0)8821 797979

    info@zugspitze.de

Bewertungen Skigebiet Zugspitze

anonym
10. Februar 20165
kein Park. viel Freeridevarianten für recht wenig Lifte. Beste Schneeverhältnisse in D und eines der Schneesichersten der Nordalpen.Bewertung
Daniel`s iPhone
29. Januar 20164
Kleines aber feines SkigebietBewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Hotels Zugspitze

5
Hotelfront
Bahnhofstrasse 15 Garmisch-Partenkirchen, 82467
Hotel
* Die genannten Preise werden uns von den Partnerseiten zur Verfügung gestellt und gelten für ein Zimmer mit doppelter Belegung. Steuern und Gebühren sind nicht inklusive. Für weitere Informationen klickt euch bitte zur jeweiligen Partnerseite. Danke!
4
Blick ins Restaurant
St.-Martin-Strasse 4 Garmisch-Partenkirchen, 82467
Hotel
* Die genannten Preise werden uns von den Partnerseiten zur Verfügung gestellt und gelten für ein Zimmer mit doppelter Belegung. Steuern und Gebühren sind nicht inklusive. Für weitere Informationen klickt euch bitte zur jeweiligen Partnerseite. Danke!
4
Exterior
Mittenwalder Str 59 Garmisch-Partenkirchen, 82467
Hotel
* Die genannten Preise werden uns von den Partnerseiten zur Verfügung gestellt und gelten für ein Zimmer mit doppelter Belegung. Steuern und Gebühren sind nicht inklusive. Für weitere Informationen klickt euch bitte zur jeweiligen Partnerseite. Danke!

Bilder & Videos: Zugspitze

Werbung

Bekomme Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Zugspitze in dein Mail-Postfach!

Werbung

Anfahrt anzeigen

Werbung